bisher größter Auftragseingang

01. August 2019

Salus Klink Bad Nauheim
Südperspektive

Mit der Beauftragung zur schlüsselfertigen Erstellung der Salus Klinik in Bad Nauheim konnte die Eiffage Infra-Hochbau GmbH Ihren bisher größten Auftragseingang verzeichnen.


Bauherrin ist die in Hürth beheimatete GbR Bau Nauheim, die schon Kliniken in Hürth und Berlin betreibt.

Das Projekt besteht aus einer kompletten Klinikanlage mit einem Hauptgebäude, einem Adaptionsgebäude und einer Sporttherapie. Die Rehabilitationsklinik wird bis zu 313 Patienten aufnehmen können, denen in den Nebengebäuden eine Sporthalle und ein Fitness- und Wellnessbereich angeboten wird.

Der Gebäudekomplex wird des Weiteren die Verwaltung, eine Großküche, Speisesäle sowie einen Werkstattbereich beherbergen.

Die Baukörper werden dem Geländeverlauf folgend in unterschiedlichen Höhenlagen entsprechend angeordnet.

Die umfangreichen Planungsarbeiten zur Realisierung dieses anspruchsvollen Projektes begannen bereis im Jahre 2017 durch das Büro  h a i d  ARCHITEKTEN | INGENIEURE aus Bad Neuenahr. Die Schallschutzanforderungen des längsseits zur Bundesstraße B 3 verlaufenden Areals und die artenschutzrechtliche Prüfung mussten hier besonders berücksichtigt werden.

Die vorbereitenden Leistungen sind weitestgehend abgeschlossen; so dass es für uns noch in diesem Jahr "Ärmel hochkrempeln und anfangen heißt. Bevor der Neubau beginnt, sind noch einige Abbrucharbeiten und umfangreiche Erdarbeiten zu tätigen. Die Kernbauzeit wird sich auf 26 Monate belaufen.

Wir stellen uns mit einer hochmotivierten Mannschaft dieser Herausforderung und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit allen an diesem Projekt Beteiligten.